Der Fluss

Altern heißt, eine sich täglich verringernde Anzahl von Wahlmöglichkeiten. Loszulassen schafft Erleichterung. Altern bedeutet auch, sich täglich zu fragen, ob es sich lohnt eine Aufgabe zu übernehmen. Wenn sie nicht gut, wahr und wirklich notwendig ist, lässt man sie besser in den Fluss gleiten.

3 Gedanken zu “Der Fluss

    1. Die Optionen werden weniger. Daran kann man verzweifeln oder man schafft es loszulassen und den Fokus auf die Qualität zu richten. Das kann ein erfülltes Leben bescheren. Oder anders gesagt: Entweder heulen oder Brille aufsetzen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s